Programm: 20. ZfTM-Konferenz

Gigabitnetze in Deutschland: Wohin bewegen sich Fest- und Mobilfunknetzmärkte?

 

Duisburg, den 15. Mai 2019

Ab 8:30 Uhr

 

Empfang

09:00 Uhr

 

Deutsche Fest- und Mobilfunknetzmärkte auf der Überholspur ins Gigabitzeitalter? Einführender Überblick
Univ.-Prof. Dr. Torsten J. Gerpott – Vorstandsvorsitzender, ZfTM e. V.

09:20 Uhr

 

Der Mix von Ausbau, Kooperationen, Wholesale und Wholebuy schafft Gigabitnetze: Die Telekom Deutschland Strategie
Thilo Höllen – Leiter Business Deutschland, Telekom Deutschland GmbH

09:55 Uhr

 

Roll-out von Gigabitnetzen in Deutschland: Strategie und Beitrag der 1&1 Versatel
Stefan Kühne – Vice President Network Delivery, 1&1 Versatel GmbH

10:30 Uhr

 

Roll-out von FTTH im ländlichen Raum: Strategie und Erfahrungen der Deutsche Glasfaser
Uwe Nickl – Geschäftsführer, Deutsche Glasfaser Holding GmbH

11:05 Uhr

 

Kaffee- und Teepause

11:30 Uhr

 

Eigenwirtschaftlicher Ausbau von echten Glasfasernetzen aus GasLINE-Sicht - Warum es auch in vielen Bereichen ohne Förderung funktioniert
Wolfram Rinner – Geschäftsführer, GasLINE GmbH & Co. KG

12:05 Uhr

 

Förderung von echten Glasfasernetzen durch Regulierung von Mitverlegung und Mitbenutzung im DigiNetzG: Erfahrungen aus Sicht der Bundesnetzagentur
Dr. Cara Schwarz-Schilling – Vorsitzende Beschlusskammer 11, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

12:40 Uhr

 

5G – Was kann Deutschland aus der Swisscom-Roll-out-Strategie und Business-Anwendungsvisionen in der Schweiz lernen?
Adrian Bolliger – Executive Vice President, Head of Mobile Business Solutions, Swisscom AG

13:15 Uhr

 

Gemeinsames Mittagessen

14:35 Uhr

 

Herausforderungen im Mobilfunkvertrieb im eSIM- und 5G-Zeitalter – Die Sicht der freenet AG
Rickmann v. Platen – Mitglied des Vorstands, freenet AG

15:10 Uhr

 

Neue Geschäftschancen für Carrier im 5G-Zeitalter – Visionen eines globalen Ausrüsters
Jan-Peter Meyer-Kahlen – Vice President, Leiter ICT Development Center Ericsson Eurolab Aachen Deutschland GmbH

15:45 Uhr

 

Kaffee- und Teepause

16:10 Uhr

 

Innovative 5G-Geschäfts-/Preismodelle: Chancen und Risiken für TK-Netzbetreiber und -Diensteanbieter in Deutschland
Dr. Ekkehard Stadie – Senior Partner, Simon-Kucher & Partners Strategy & Marketing Consultants GmbH

16:45 Uhr

 

Relevanz passiver Mobilfunkinfrastrukturen für den 5G-Ausbau in Deutschland: Die Sicht eines Anbieters aus der Deutschen Telekom Gruppe
Martin Bouchard – Mitglied der Geschäftsführung, DFMG Deutsche Funkturm GmbH

17:20 Uhr

 

Ende der Konferenz

 

Das Programm als PDF.